Springe zum Inhalt →

Kategorie: Stories

Am Zeichentisch mit Maren Sonnenberg

Oder auch: Von Robben auf Norderney und verirrten Mäuschen

Ein Talent kommt bekanntermaßen selten allein, haben wir Recht? So verhält es sich auch bei Naturfotografin Maren Sonnenberg, die wir freundlicherweise auf einer ihrer Touren begleiten durften. Aber wie wir im Bericht bereits erwähnt haben, ist es nicht nur die…

Schreibe einen Kommentar

Zu Besuch bei Geheimpunkt

Oder auch: „Es gibt in Deutschland kein einziges Dorf, wo nicht mindestens ein Geocache versteckt ist“

Mit Naturfotografin Maren Sonnenberg sind wir auf die Suche gegangen, für diesen Beitrag dreht sich jedoch alles ums Verstecken. Wir waren nämlich zu Besuch bei Daniel Pflieger, einem professionellen Schatzverstecker. Oder um es ganz konkret zu benennen: Daniel ist der…

Schreibe einen Kommentar

Unterwegs mit der Naturfotografin Maren Sonnenberg

Oder auch: „Ich habe tatsächlich auch immer Nüsse in der Tasche“

Maren und ich haben einen richtig guten Tag für unser Treffen erwischt. Es ist sonnig, aber keinesfalls zu warm. Trotzdem war der Berggarten Hannover nicht überfüllt und wir konnten uns in aller Ruhe unterhalten. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wer…

Schreibe einen Kommentar

Im Gespräch mit Tanzpunkt Hannover

Oder auch: Mit Leidenschaft gegen die ernste Lage

Unser Tanzmonat neigt sich zwar dem Ende zu, aber nicht ohne, dass wir vorher noch einen Blick auf die jüngsten Entwicklungen bei Tanzpunkt Hannover werfen. Hier ging es in den vergangenen Wochen nämlich ganz schön turbulent zu und es war…

Schreibe einen Kommentar

Dance first. Think later.

Oder auch: Noch mehr (fotografische) Einblicke in die Norddeutsche Tanzwerkstatt

Tanz fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden von Jahren. Kein Wunder also, dass sich bereits zahlreiche Künstler*innen dem Thema Tanz genähert haben. Ich denke da beispielsweise an die von Henri Toulouse-Lautrecs gewährten Einblicke in das bunte Treiben des legendären Moulin Rouge.…

Schreibe einen Kommentar

Zu Gast bei der Norddeutschen Tanzwerkstatt

Oder auch: „You can change your life in a dance class“

Eigentlich hört man schon im Innenhof der Norddeutschen Tanzwerkstatt (NTW) sanfte Klavierklänge und lebendiges Gewusel. Eigentlich, wenn da nicht gerade die Pandemie wäre. Heute empfängt mich ein Fieberthermometer, das bestätigt, dass ich keine erhöhte Temperatur habe. Warm wird es aber…

Schreibe einen Kommentar

Die drei aus dem Bücherregal

Oder auch: Henning Chaddes literarische Top 3

Nun wissen wir bereits, dass Macht Worte!-Gründer Henning Chadde in seiner Jugend gerne schwere Kost wie beispielsweise Albert Camus‘ Die Pest zu sich genommen hat. Aber gehört der Seuchen-Klassiker eigentlich auch allgemein zu seinen liebsten literarischen Werken? Um dieses Geheimnis…

Schreibe einen Kommentar

Poetry Slam in der Pandemie

Oder auch: Das treffsichere Auge des Matthias Stehr

Batman hat seinen Robin, Sherlock Holmes seinen Dr. Watson und Henning Chadde hat seinen Matthias Stehr. Zumindest wenn es um wirklich gute Live-Fotografie geht. Bereits seit 2005 begleitet der promovierte Mikrobiologe die Live-Literatur-Szene in Hannover und liefert reihenweise starke Aufnahmen.…

Schreibe einen Kommentar

Unterwegs mit Henning Chadde

Oder auch: Wir nehmen uns unsere Plätze selbst.

Den hellgrauen Anzug hat sich Henning Chadde 2017 extra für das große Finale der deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften in Hannover gekauft. Während er im Kulturzentrum Faust auch gerne mal in Jeans und kurzärmeligem Hemd auf der Bühne steht, wird es für…

Schreibe einen Kommentar

Botanische Reise in den Süden

Oder auch: Ein Garten mit Ausblick. Die Domaine du Rayol im südfranzösischen Rayol-Canadel-sur-Mer

Erinnert ihr euch an die botanischen Buchempfehlungen von vergangener Woche? Vielleicht ist sogar bereits jemand in eine Buchhandlung gehechtet und hat sich Der Garten über dem Meer von Mercè Rodoreda besorgt. Ich wünsche es mir für euch. Einen wahrgewordenen Gartentraum…

Schreibe einen Kommentar